Deutschlandpremiere

Am vergangenen Donnerstag fand in der Autorenbuchhandlung Berlin die Deutschlandpremiere von INDIGO statt.
Im ausverkauften Café der Buchhandlung sprach Doris Plöschberger, die Lektorin von Clemens J. Setz, zunächst ein paar einleitende Worte über den Autor und sein Werk, bevor er selbst verschiedene Stellen aus seinem Buch vorlas.
Ergänzt wurde der kurzweilige Abend durch Gespräche zwischen Clemens J. Setz und Christian Dunker von der Autorenbuchhandlung.

Wer nicht dabei sein konnte findet in unserer Bildergalerie einige Eindrücke des Abends.

Diesen Artikel kommentieren »

Schreibe einen Kommentar