»Ich habe den Kollegen bei Suhrkamp sofort geschrieben und nach dem Roman gefragt«

Noch bevor INDIGO in Deutschland erschienen war, hat Gergana Fyrkova die Lizenz an dem Roman für ihren bulgarischen Verlag Funtasy erworben. Ein Gespräch über die schnelle Entscheidung, den aktuellen Stand der Übersetzung und die Zukunft von INDIGO in Bulgarien.

Weiterlesen